Graduiertenprogramm

Das Biprofessional-Graduiertenprogramm bildet als eine themenzentrierte, interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe von Nachwuchswissenschaftler/inne/n, die das Forschungsfeld „Lehrerprofessionalisierung” definiert, den zentralen Kern des gesamten BiSEd-Graduiertenangebots.

Als Querstruktur innerhalb des Projekts bietet das Biprofessional-Graduiertenprogramm ein Forum für einen cluster- und maßnahmeübergreifenden Austausch und fördert damit die Vernetzung sowohl innerhalb des Gesamtprojekts als auch nach außen.

Hier finden Sie einen schnellen Überblick über das konkrete Angebot und die Maßnahmen des Graduiertenprogramms:

Überblick Maßnahmen Biprofessional-Graduiertenprogramm

|