Leitung Graduiertenprogramm

Als Leiterin des Graduiertenprogramms stehe ich in allen Angelegenheiten der Qualifizierung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses als zentrale Ansprechperson zur Verfügung und biete insbesondere eine begleitende Beratung an. Um das Beratungs- und Informationsangebot bestmöglich leisten und das Programm sinnvoll gestalten zu können, stehe ich im regelmäßigen Austausch mit den verschiedenen Akteuren des Projekts, insbesondere der Leitungsebene, vor allem jedoch mit der eigentlichen Zielgruppe des Angebots, den Promovierenden – vertreten durch die drei im Juli 2016 gewählten Sprecher/inne/n. Die Nachwuchswissenschaftler/innen möchte ich deshalb besonders dazu ermuntern, mit Anliegen, Ideen und Vorschlägen jeglicher Art auf mich zuzukommen. Ihre Anliegen und Vorschläge berücksichtigend konzipiere und organisiere ich in Absprache mit der Projektleitung, den betreuenden Hochschullehrenden aus Biprofessional, den Clusterleitungsteams und den vier Prozessleiter/inne/n (PL1-4) der drei Cluster das konkrete Angebot u.a. in Form von Workshops, Kolloquien und Forschungswerkstätten.

Wie und wo bin ich erreichbar?

Erreichbar bin ich vor allem in meinem Büro in der BiSEd-Geschäftsstelle (UHG L5-123) sowie telefonisch unter der Nummer 0521/106-4244 und jederzeit per Mail: carolin.koelzer@uni-bielefeld.de. Ebenfalls bin ich zu bestimmten Zeiten im X-Gebäude in Raum E1-281 anzutreffen!

|